Pressebericht

Ausflug der Berufsfachschule Ernährungs- und Versorgungsmanagement zur EGW

Intro

Die Schülerinnen und Schüler sammelten und präsentierten Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Am 18.03. unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Ernährungs- und Versorgungsmanagement der Klassen BFS1 und BFS2 einen aufschlussreichen Ausflug zur Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH (EGW) in Gescher.

Nach der Ankunft wurden sie von der Referentin Anna Lange begrüßt, die ihnen interessante Informationen über den Betrieb vermittelte. Um das Thema Nachhaltigkeit aktiv zu erleben, spielten die Schülerinnen und Schüler ein Nachhaltigkeitsbingo, bei dem sie verschiedene Aspekte der Nachhaltigkeit kennenlernen konnten.

Anschließend wurde den Schülerinnen und Schülern bewusst gemacht, wie viel Lebensmittel im Müll landen: Ein Kurzfilm verdeutlichte, dass jeder Mensch im Durchschnitt 75 kg Lebensmittel pro Jahr verschwendet. Dies führte zu einer Diskussion über die Ursachen und mögliche Lösungen für dieses Problem. Die Schülerinnen und Schüler sammelten und präsentierten Tipps gegen Lebensmittelverschwendung und lernten, wie man Lebensmittel richtig lagert, um ihre Haltbarkeit zu verlängern.

Nach einer kurzen Pause begaben sich die Schülerinnen und Schüler auf eine Führung über das beeindruckende, ca. 35 Fußballfelder große Firmengelände der EGW. Sie erkundeten die verschiedenen Stationen der Aufbereitung von Biomüll und wurden dabei auch mit unangenehmen Gerüchen konfrontiert. Besonders erschreckend war die Tatsache, dass immer noch viel Plastikmüll in der Biotonne entsorgt wird, obwohl dies nicht korrekt ist.

Zum Abschluss des Ausflugs durften die Schülerinnen und Schüler als Dankeschön für den Besuch kleine Pflanzgefäße aus Papier falten und sie mit Kompost der EGW befüllen, um darin zuhause Wildblumen wachsen zu lassen.

Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von dieser praktischen Erfahrung und freuten sich über die Möglichkeit, aktiv an der Wiederverwertung von Abfällen teilzunehmen. Die Schulgemeinschaft bedankt sich herzlich bei der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH für die gewährten Einblicke und die lehrreiche Exkursion. Der Ausflug zur EGW hat den Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule Ernährungs- und Versorgungsmanagement wichtige Erkenntnisse über Nachhaltigkeit und Abfallwirtschaft vermittelt und ihr Bewusstsein für die Bedeutung einer umweltgerechten Entsorgung geschärft.

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Archive

    Weitere Artikel und Presseberichte

    Gut gelaunt und bei bestem Wetter maßen sich beim Kochwettbewerb „Tellertalente“ auf dem Ahauser Stadtfest nun schon zum dritten Mal ...
    Herzlich Willkommen am bklm! Unsere neuen Referendarinnen sind nun bei uns gestartet. Wir wünschen gutes Gelingen für die spannende Zeit ...
    Viele von Ihnen haben bald Prüfungen - wir denken an euch und wünschen alles Gute! ...
    In der letzten Schulwoche machten sich die angehenden Sozialassistenten mit Herrn Venmanns von Schöppingen auf den Weg nach Eggerode. ...