Sie befinden sich hier:

Schulsozialarbeiterin

Katharina Hügging

Liebe Schülerinnen und Schüler,

als Schulsozialarbeiterin des Berufskollegs Lise Meitner bin ich Ansprechpartner:in für alle Fragen, Probleme und Herausforderungen, die Sie beschäftigen.

In Einzel- oder Gruppengesprächen möchte ich mit Ihnen schauen, wo Bedarfe liegen, um die individuelle Lebenssituation gut bewältigen zu können. Dazu kommen beispielsweise weitere Gesprächsangebote oder die Kontaktaufnahme mit Beratungsstellen infrage. Die Erarbeitung von individuellen Lösungs- und Handlungsstrategien erarbeiten Sie und ich gemeinsam im Gespräch und gerne begleite ich Sie bei der Umsetzung.

Die Beratung ist vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht.

Zudem findet die Beratung in der Regel in meinem Büro statt; konkret im Raum 1101.

Aber auch außerschulisch können Beratungsgespräche arrangiert werden.

Wenn Sie gerne einen Termin mit mir vereinbaren möchten, dann können Sie dieses

  • über die Klassen- und Beratungslehrer*innen oder das Schulbüro machen.

Darüber hinaus können Sie mich aber auch jederzeit persönlich ansprechen.

Die Beratung kann präventiv oder (akut) problembewältigend ausgerichtet sein.

Bei folgenden Herausforderungen können Sie sich an mich wenden:

  • Individuellen Problemen in der Schule und im Lebens- sowie Sozialraum
  • Schulschwierigkeiten
  • Probleme, die das Klassen- oder Schulklima betreffen
  • Probleme, die mit dem Praktikums- oder Ausbildungsplatz in Verbindung stehen
  • Bei der Integration in eine neue Klasse oder Praxisstelle
  • Kontaktaufnahme zu anderen Institutionen und Professionen
  • Finanzielle Schwierigkeiten
  • Psychischen oder körperlichen Herausforderungen
  • Schwangerschaftsfragen
  • Bewältigung von behördlichen Angelegenheiten
  • Individuelle Herausforderungen, die hier nicht aufgelistet sind. Denn bei jeder zu bewältigenden Lebenssituation, in der Sie Gesprächsbedarf benötigen, möchte ich für Sie eine Ansprechpartnerin sein und Sie unterstützen.

Für eine erste Kontaktaufnahme kommen Sie gerne zu folgenden Zeiten in meiner offenen Sprechstunde vorbei:

In Ahaus (Raum 1101):

  • montags in der ersten Pause (09:30-09:45 Uhr)
  • donnerstags in der zweiten Pause (11:15-11:30 Uhr)

Zu diesen als auch zu den anderen (Pausen-) Zeiten können Sie gerne mit mir ins Gespräch kommen und/oder einen Termin mit mir vereinbaren.

Ich freue mich Sie kennenzulernen!

Viele Grüße

Das Beratungsteam des bklm

So wendet man sich neuen Themen zu oder muss sich mit neuen Situationen auseinandersetzen, und das alles in einem bislang unbekannten Lernumfeld. Diese Herausforderungen zu bewältigen kann Spaß machen. Allerdings kann es auch eine Überforderung darstellen, wenn viele Ansprüche bzw. Anforderungen zusammenkommen.

An diesem Punkt fühlt man sich manchmal in der neuen Situation verloren und hat das Gefühl, keinen Ausweg zu finden. Doch schulische, berufliche und private Schwierigkeiten lassen sich bewältigen!

Wir hören Ihnen zu und unterstützen Sie darin, die Schwierigkeit zu lösen. Alles natürlich streng vertraulich.

Wir bieten dazu an:

  • Schullaufbahnberatung
  • Hilfe bei Lernschwierigkeiten
  • Berufswahlhilfe
  • Informationen zum Bafög
  • zur Sozialhilfe, zum Jugendschutz
  • Gesundheitserziehung (z.B. Drogen, Alkohol, Aids)
  • Unterstützung bei privaten Schwierigkeiten

Nicht jede Schwierigkeit lässt sich an Ort und Stelle lösen. Daher arbeiten wir ebenfalls mit außerschulischen Beratungseinrichtungen zusammen, zu welchen wir auf Wunsch gern die nötigen Kontakte herstellen.

Unser Beratungsteam

Raphael Medding

Beratungslehrer

Barbara Blüml

Beratungsleherin

Friedhelm Böckermann

Beratungslehrer

Stefanie Tumbrink

Beratungslehrerin

Sie erreichen uns

in Ahaus:

Frau Rülfing (Schulsozialarbeiterin)

Offene Sprechzeiten in Ahaus (R 1101)

  • montags in der ersten Pause (09:30- 09:45 Uhr)
  • donnerstags in der zweiten Pause (11:15- 11:30 Uhr)

Diese Sprechzeiten dienen zur ersten Kontaktaufnahme und geben die Möglichkeit, weitere Termine außerhalb dieser Zeiten zu vereinbaren.

Sie können mir auch eine E-Mail an: ruelfing@bklm-ahaus.de schreiben oder mich telefonisch unter: 02561/ 955 806 erreichen.

Das Beratungsteam bietet Unterstützung vor Ort sowie per Mail, per Telefon und nach individueller Vereinbarung an:

Bitte schicken Sie uns eine E-Mail und wir vereinbaren mit Ihnen ein individuelles Treffen.

Frau Blüml

blueml@bklm-ahaus.de

/vc_column_text]

Herr Medding

medding@bklm-ahaus.de